Bauernhofkindergarten Olching

Wir freuen uns, Sie auf der Homepage des Bauernhofkinder Olching e.V. begrüßen zu dürfen!

Auf den folgenden Seiten informieren wir Sie über unsere naturpädagogische Einrichtung im Landkreis Fürstenfeldbruck.

Unser Anliegen ist es, Stadtkindern im Vorschulalter einen erlebnisreichen Ort zum Spielen unter freiem Himmel anzubieten und die Erfahrung mit kleinen und großen Nutztieren möglich zu machen.

Anmeldungen im Bauernhofkindergarten für 2020/2021

Liebe Familien,

im Herbst 2020 hat der Bauernhofkindergarten noch Platz für 4 "Lämmchen"mädchen (diese müssen im September 2 Jahre alt sein) und Platz für 4 1. Klass- und Mittelkindmädchen. Die 1. Klasse bilden die 3-4 Jährigen, die Mittelkinder sind die 4-5 Jährigen. 

Sollten Sie ein passendes Mädchen bei uns anmelden möchten, finden Sie alles Nötige unter "Bauernhofkindergarten - Wissenswertes". Wir freuen uns auf Sie.

Stallweihnacht im Bauernhofkindergarten

Wir laden Sie herzlich zu unserem "Tag der offenen Tür" - unserer Stallweihnacht ein. Am 1.12.19 um 15:30 Uhr eröffnen die Kindergartenkinder mit ihrem Theaterstück "Weihnachten im Stall" das Fest. Anschließend haben Sie Gelegenheit unseren Hof kennen zu lernen, die Kinder können basteln und Geschichten lauschen und die Eltern dürfen Weihnachtsgeschenke einkaufen. Natürlich ist auch für Essen und Trinken gesorgt. Das Fest endet um 18 Uhr. Bitte parken Sie am Olchinger See, der Weg ist mit Kerzen beleuchtet. 

Ausflugstag im Bauernhofkindergarten

Die Bauernhofkindergartenkinder dürfen seit einiger Zeit jede Woche einen Ausflugstag machen. Oft führt sie dieser auf einen Rundweg um den Olchinger See. Nun weiß jedes Bauernhofkindergartenkind die Namen der unterschiedlichen Seeenten. Hühner gibt es nämlich nicht nur auf dem Bauernhof, sondern auch am See. Da heißen sie aber Blesshühner. 

I

Bauernhofkindergarten auf dem Marktsonntag in Olching

Auch in diesem Jahr war der Bauernhofkindergarten dank der Inititative der Bauernhof-Eltern wieder auf dem Marktsonntag vertreten. Bei strahlendem Herbstwetter freuten sich zahlreiche Besucher über die gschmackigen selbstgebackenen Kuchen der fleissigen Bäcker und Bäckerinnen. Die Erlöse kommen natürlich den Bauernhofkindern zu Gute!

Umweltbewusst - auch bei den Mitarbeitern

Der Bauernhofkindergarten hat in vielen Bereichen Vorbildfunktion. Auf dem Hof leben vom Aussterben bedrohte Haustierrassen, das Mittagessen wird frisch gekocht mit Biozutaten aus dem örtlichen Bioladen... die Liste ist lang. 

Auch die MitarbeiterInnen bemühen sich um umweltbewusstes Verhalten und kommen bei Wind- und Wetter mit dem Fahrrad zur Arbeit. 

Mittlerweile steht in der Abholzeit ein ganzer Fuhrpark von unterschiedlichen Möglichkeiten seine Kinder per Fahrrad zu transportieren - Liebe Eltern, ihr seid toll!

Igel - unser Jahresthema

Dieses Jahr widmen wir uns ein Jahr lang einem Tier, dass schon seit 35 Millionen Jahren auf unserer Erde lebt, doch durch die schwindende Artenvielfalt große Probleme hat, gesund zu leben. 

Passend zu unserem Jahresthema "Igel" werden unsere Laternen gestaltet. Anfang Dezember wird jedes Kind "ein Türchen" passend zu unserem Jahresthema für unseren Adventskalender basteln und in den Kindergarten mitbringen. Wir freuen uns jetzt schon auf den bunt gestalteten Ast in unserer guten Stube und im Stübchen!  

Mal sehen, was wir im Frühjahr zu diesem Thema noch alles lernen werden.

Für jedes Kind ein Zaunkind

Seit vielen Jahren pflegt der Bauernhofkindergarten Olching eine Kooperation mit der Pfennigparade in München. jedes Kind das in den Bauernhofkindergarten kommt, erhält sein eigenes maßgeschneidertes Zaunkind. Dafür überreichen uns die neuen Kinder ein Foto von ihnen, welches wir an die Pfennigparade schicken. Dort wird ein Zaunkind nach dem Fotovorbild gestaltet und von den Mitarbeitern persönlich an uns geliefert.

Die Zaunkinder werden dann gut sichtbar auf dem Gelände aufgestellt und wandern mit jedem Kindergartenjahr ein Stück weiter in Richtung Ausgang. Wenn die Kinder den Bauernhofkidergarten verlassen, nehmen sie ihr Zaunkind mit.

Mehr Informationen zur Pfennigparade finden sie hier.

 

 

 

Das "alte" Aktuelle finden Sie hier: