Kinder im Bauernhofkindergarten

Im Bauernhofkindergartens Olching  spielen 32 Kinder  in einer altersgemischten Gruppe miteinander. 

Acht Kinder sind in der Altersstufe zwischen zwei und drei Jahren, ihre Jahrgangsstufe heißt "Lämmchen".

Die "1. Klasse", hier spielen die drei- bis vier-jährigen Kinder,

die "Mittelkinder", vier bis fünf Jahre alt und

die "Vorschulkinder", fünf Jahre bis Schuleintritt.

 

Alle Kinder spielen draußen gemeinsam in wechselnden Alterszusammenstellungen.

Es unterscheiden sich die Abholzeiten.

 

Wir sind offen für Kinder, die in ihrer Entwicklung auffällig, gefährdet oder beeinträchtigt sind, soweit sie von dem Angebot eines Naturkindergartens profitieren können. Der Bauernhof ist rollstuhlgerecht. Die Integrationskinder
werden innerhalb der Gruppe mit zusätzlichem pädagogischen Personal gefördert und betreut.